Muss ich zur Scheidung nach Deutschland?

Anwesenheitspflicht vor Gericht

Australien

Das Gesetz schreibt eine persönliche Anhörung der Ehegatten vor. Die Anhörung erfolgt dann vor dem Amtsgericht Berlin-Schöneberg (Scheidungstermin).

Es ist jedoch nicht in jedem Fall notwendig, dass die Ehegatten zur Anhörung nach Berlin reisen.

Wenn die Parteien nicht anreisen können, wird das Gericht ein Rechtshilfeersuchen zur Vernehmung der Eheleute im Ausland stellen. Die Eheleute werden dann durch ein ausländisches Gericht im Wege der Amtshilfe angehört.

Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass beide Eheleute jeweils eine schriftliche Erklärung, welche die persönliche Anhörung ersetzt.
Diese Erklärung, welche wir Ihnen als Muster zusenden, muss durch eine deutsche Auslandsvertretung beglaubigt werden.

Den Scheidungstermin nimmt der Rechtsanwalt dann allein für Sie wahr.

Dies spart nochmals erhebliche Reise- und Aufenthaltskosten.

Was koste die internationale Online-Scheidung?